Pay Later: Zalando will Frankreich mit Anprobe-Service knacken

Frankreich kennt keinen Kauf auf Rechnung, sondern nur Vorkasse. Zalando sieht dies als Hemmschuh für den Online-Modehandel und ermöglicht seinen Kundinnen dort nun Bestellungen zur Anprobe („Zalando transforms online shopping in France proposing to try purchases at home before paying“):

zalandoanprobe

The new „Pay Later“ payment option allows Zalando customers to check their online purchases directly and pay only for the items they decide to keep.

Unlike current practices, payment is not made at the time of order, but after a period of 14 days. During these two weeks, customers can try their clothes, shoes or accessories and return those that do not suit them. Their credit card will then be debited only from the amount of the items they have kept.“

Den Service testet Zalando seit September in Frankreich und hat ihn nun offiziell angekündigt.

Mit seinen eigenen Payment- („Zalando gründet Payment-Tochter“) und Logistik-Services („Zalando tüftelt weiter an seiner Express-Retourenabholung“) wird Zalando künftig flexibler sein bei der Etablierung neuer Services („Order-A-Tailor: Zalando kündigt Änderungsservice an“).

Mehr zu den Perspektiven für Zalando 2017 auch in den Exchanges #164.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Zalando

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: