Was sich L’Oréal von neuen Beauty-Startups erwartet

Auch in der Kosmetikindustrie versuchen Marken und Hersteller das wettzumachen („Younique: Was steckt hinter dem ersten Milliardenexit 2017?“), was dem Handel an Innovationskraft fehlt.

Passend zu den jüngsten Exchanges („Die neuen Player im Beauty-Markt“) hat L’Oréal jetzt 5 Startups vorgestellt, die es im Rahmen seines Accelerator-Programms unterstützen will („L’Oreal and Founders Factory Announce Five Startups Selected For Their Accelerator Programme“):

Was sich L’Oreal von neuen Beauty-Startups erwartet, gibts hier zu sehen. Also Buzzword-Bingo-Karten raus und ab gehts:

Neben dem Accelerator Programm hat sich L’Oreal in Frankreich gerade auch an einem Early Stage Fonds beteiligt („L’Oréal invests in Partech Ventures‘ Fund“)

Kann die Online-Kosmetikbranche in die Fußstapfen der Online-Sportbranche treten? Mehr dazu auch in den Exchanges #165 („Die neuen Player im Beauty-Markt“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: