Media Saturn nimmt Redcoon in Deutschland vom Netz

Mit Redcoon in Polen soll es auf jeden Fall weitergehen, hieß es unlängst auf dem Kapitalmarkttag („Ceconomy und das Redcoon-Debakel von Media Saturn“). Und auch Redcoon Italien lebt noch. Bei Redcoon Deutschland allerdings hat Media Saturn inzwischen den Stecker gezogen – bis auf weiteres, heißt es.

Details soll es heute auf einer Betriebsversammlung geben („Offiziell bestätigt: Redcoon entlässt Mitarbeiter – Aschaffenburg betroffen“).

Mehr zum Thema („Ceconomy und das Redcoon-Debakel von Media Saturn“) auch in den Exchanges #163 („Was soll aus Media Saturn werden?“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Elektronikhandel

2 replies

  1. Hi, in dem Zusammenhang vielleicht auch interessant, weil es einen Ausblick auf die weitere MediaMarktSaturn Strategie gibt:

    Während in der redcoon Zentrale in Aschaffenburg massiv Stellen abgebaut werden, wächst die Mitarbeiterzahl bei redcoon Logistics weiterhin stetig und es scheint auch kein Stellenabbau im Zuge des Schrumpfkurses von redcoon zu geben. Stattdessen wird redcoon Logistics immer mehr als Dienstleister für die restlichen Unternehmensteile integriert. Fast der gesamte Versand von Saturn online findet übrigens schon darüber statt. Mal sehen wie lange der Firmenname noch so bleibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: