Echo Look und mehr Highlights aus der Handelsbranche

Was treibt den Handel von morgen? Einmal mehr ist es Amazon, das aufhorchen lässt („Echo Look: Amazon präsentiert Styling-Kamera für Frauen“). Siehe dazu auch die Analyse („Was Voicefirst-Geräte ermöglichen und was nicht“).

Zu diesen und anderen Entwicklungen kommt hier wieder der schnelle Blick auf die Branche:

Vor allem bei den Lebensmittelkonzernen geht es momentan rund („Edeka will Rewe künftig auch online Paroli bieten“). Siehe dazu auch Real ersetzt Real Drive durch Online-Lebensmittelshop und passend dazu die Exchanges #172 („Amazon als Nahversorger in Seattle und anderswo“).

Für großes Augenreiben sorgt zur Zeit, was Media Saturn mit Redcoon treibt („Wird Redcoon zum reinen Versandlogistiker für Media Saturn?“).

Und dann hat da Rocket Internet noch die Geschäftszahlen für Westwing und Home24 („Home24 mit 244 Mio. € und Westwing mit 250 Mio. € für 2016“) und für Hellofresh präsentiert („Bleibt Hellofresh 100 Mio. Euro unter den Erwartungen?“).

Hier weitere Branchenentwicklungen der jüngsten Zeit:

Für die K5 in Berlin ist nun das Programm erschienen. K5 Tickets für den 22./23. Juni gibt es gerade noch zum halben Preis.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Amazon, Chronik, Highlights

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: