Ebay tauscht Deutschlandchef nach nur einem Jahr aus

Der nächste bitte: Nach nur gut einem Jahr („Ebay: Kann der neue Deutschland-Chef das Feuer neu entfachen?“) gibt Stefan Wenzel seinen undankbaren Job („An Ebay geht der Online-Boom auch 2016 komplett vorbei“) als Ebay Deutschland Chef „aus persönlichen Gründen“ auf. Nachfolger wird Eben Sermon:

„Eben Sermon übernimmt die Führung von eBay in Deutschland von Stefan Wenzel und damit die Rolle des Vice President eBay Germany.“

Ebay hat in den letzten Jahren zunehmend an Boden verloren („Exchanges #162: Wer rettet Ebay (vor sich selbst)?“) und gibt auch international ein schwaches Bild ab („Die großen Drei (Amazon, Ebay, Alibaba) auf der #Shoptalk17“).

Stefan Wenzel hatte bei Ebay zuvor bereits Brands4Friends geleitet, das nun offenbar zum Verkauf steht („Exchanges #166: Wer schnappt sich Brands4Friends?“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Ebay

1 reply

  1. Mehr Einblick auf dem Marktplatz-Blog von Mark Steier, wie immer lesenswert:

    http://www.wortfilter.de/wp/kommentar-3-ebay-geschaeftsfuehrer-einem-jahr-gut-ist-das-nicht/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: