Auch Boozt Fashion kündigt baldigen Börsengang an

Boohoo hats in England vorgemacht („Boohoo wächst auf £295 Mio. (+51%) und verdoppelt Gewinne“). Nun will Boozt in Skandinavien nachziehen und hat heute seinen baldigen Börsengang angekündigt:

„Boozt AB, a Nordic technology company selling fashion online, is today announcing its intention to proceed with an initial public offering of the Companys shares on Nasdaq Stockholm.

Nasdaq Stockholm has approved Boozts application for listing subject to customary conditions, and the listing is, subject to market conditions, expected to occur before the end of the second quarter 2017.“

Boozt ist 2016 um 71% gewachsen, kommt auf Umsätze in der Größenordnung von About You („About You verdoppelt den Umsatz 2016 auf 137 Mio. Euro“), arbeitet dabei allerdings bereits profitabel. Die Boozt-Story ist in der Börsenankündigung nachzulesen.

Bleibt zu hoffen, dass es Boozt an der schwedischen Börse besser ergeht als zuletzt Stylepit („Stylepit geht mehrheitlich an die Bestseller-Gruppe“). Zu den Investoren zählt unter anderem das Schuhlabel Ecco.

Im Modesegment ist kürzlich erst Netshoes an die Börse gegangen („Brasiliens Zalando holt $139 Mio. an der US-Börse“).

Das Timing ist also nicht das Schlechteste. Die Börsen boomen, und auch der GLORE25 hat heute mit 118,30 Punkten wieder einen neuen Höchststand erreicht.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: