12 Jahre Exciting Commerce und wie es weitergeht bis 2020

Genau heute vor 12 Jahren ist Exciting Commerce an den Start gegangen als ambitioniertes, kleines Branchenblog unter dem Motto „The Exciting Future of Commerce“ und hat sich dann ähnlich rasant entwickelt wie die Branche („Die wandelnde Rolle von Exciting Commerce im Lauf der Zeit“).

Anfangs lag der Fokus auf Trends und Innovationen im Online-Handel (von 2005 bis 2010). Als die Onliner größer und bedeutsamer wurden, auf Strategie- und Wachstumsthemen (von 2010 bis 2015) mit der K5 als Dreh- und Angelpunkt. Und mit stark steigender Marktdynamik befassen wir uns nun zunehmend mit Wachstums- und Investmentstrategien für den Handel 2025.

Wenn sich Exciting Commerce in den ersten 12 Jahren etwas erarbeitet hat, dann ein tiefgreifendes Verständnis für die treibenden Faktoren für den Handel der Zukunft. Schon heute stellen wir unsere Expertise dem Global Online Retail Fonds zur Verfügung, der als weltweit erster Publikumsfonds seiner Art absolut jedermann die Möglichkeit bietet, am globalen Branchenwachstum zu partizipieren.

Und wenn alles glatt läuft, dann dürften dieses Jahr noch mit kapitalstarken Partnern zusammen die nächsten Branchenfonds an den Start gehen, von denen dann vor allem die Wachstumstreiber profitieren können, die den Handel von morgen formen und gestalten wollen.

„The Exciting Future of Commerce“ wird also auch die kommenden Jahre unser Thema bleiben. Vielen Dank allen Mitstreitern für 12 spannende Jahre! Und auf weiterhin spannende Zeiten!

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Chronik

3 replies

  1. All Best for next 12y!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: