Und wie liefs für Whole Foods im ersten Jahr unter Amazon?

Exciting Commerce kommt diese Woche aus Seattle, wo sich mit am besten beobachten lässt, wie Amazon bei Whole Foods & Co. vorankommt. Wie die jüngsten Quartalszahlen zeigen, hat Whole Foods seine Umsätze im ersten Jahr unter Amazon um 8,2% steigern können – von 16 Mrd. Dollar auf 17,3 Mrd. Dollar:

Dabei kam es im ersten Quartal nach der Übernahme noch zu erheblichen Umsatzeinbrüchen in ähnlicher Größenordnung. Seit Jahresbeginn konnte Amazon die Whole Foods Umsätze allerdings um 15,4% steigern, im jüngsten Quartal bereits um 16,4%.

Zu verdanken ist das der extremen Prime-ifizerung von Whole Foods (“When Prime becomes the official rewards program of Whole Foods Market”). Das Supermarktblog hat die unübersehbaren Veränderungen jüngst ausführlich beschrieben („„A special deal just for you“: Wie Amazon Whole Foods zum Prime-Supermarkt macht (und was das für den übrigen Handel bedeutet)“):

Und mit „Everyday Savings“ dringen Amazon und Whole Foods dann doch sehr in die Domäne von Walmart vor:

Dabei bleibt das stationäre Geschäft mit seinen besonderen Anforderungen durchaus eine Herausforderung für Amazon, wie man im Frühjahr auf der Shoptalk hören konnte.

Allerdings hat speziell Whole Foods Umsatzsprünge dieser Art seit Jahren nicht mehr gesehen. Hier der letzte Geschäftsbericht als eigenständiges Unternehmen.

In der kommenden Woche kommt Exciting Commerce dann von der Groceryshop Konferenz – mit regelmäßigen Updates bei Twitter

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Amazon, Food

  1. Interessehalber: Weisst Du, zahlenbasiert, dass der Umsatzsprung Prime zu verdanken ist oder ist das Deine Einschätzung?

    BTW: Ich war ja die Woche vorher auch in Seattle, wir waren sicherlich auch im selben Whole Foods. Hier war Prime nicht sonderlich präsent, im Vergleich zu den Beispielen des Supermarktblogs eher sehr unscheinbar. Mag aber auch daran liegen, das Amazon m.E. in Seattle versucht nicht zu offensichtlich allgegenwärtig zu sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: