Wie sich Amazon die Apotheke von morgen vorstellt

Ergänzend zu den Zahlen von Shop Apotheke und DocMorris lohnt sich mal wieder ein Blick auf PillPack, das Amazon 2018 für 750 Mio. Dollar übernommen hat.

Es läuft jetzt unter PillPack by Amazon Pharmacy – und das Video („We are a new kind of pharmacy“) zeigt ganz gut, wie sich Amazon die Apotheke von morgen vorstellt:

Amazon Pharmacy hat sich Amazon auch für Europa schützen lassen und treibt parallel dazu Amazon Care („Healthcare built around you“) voran, zunächst als Inhouse-Service für die eigenen Angestellten in der Konzernzentrale:

Ausführlich haben wir uns mit PillPack und den Service-Potenzialen bei der Arzneimittelversorgung in den Exchanges #201 befasst:

Die Zur Rose Gruppe, die mit DocMorris & Co. weiter große Ambitionen hat, betreibt ihren DailyMed-Service in der Schweiz bereits seit 2006:

Alle genannten Online-Versender sind in den GLORE50 vertreten.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Amazon, Food

1 Antwort

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: