Outfittery lag vor der Modomoto-Übernahme bei 53 Mio. €

Frische Zahlen aus dem Handelsregister gibts von Outfittery. So hat Outfittery vor der Modomoto-Übernahme Umsätze von knapp 53 Mio. Euro ausgewiesen. Retourenbereinigt ergibt das Netto-Umsätze von knapp 45 Mio. Euro:

„Der Rohertrag konnte von 2017 auf 2018 um 23% gesteigert werden, wobei der wesentliche Anteil der Umsätze aus der DACH-Region (91%) kommt.

Der Jahresverlust im Verhältnis zum Umsatz konnte um 1% Punkte verbessert werden (relative Verbesserung von 6%) und lag bei -14,9 % (EUR -7,85 Mio.).“

Outfittery hatte Modomoto im letzten Jahr günstig übernehmen können und sah sich zuletzt bei Umsätzen von 79 Mio. Euro:

Strategie- und Business-Updates von den Modeanbietern aus der zweiten Reihe hatten wir zuletzt außerdem von Fashionette und Navabi:

Die Modeanbieter standen in den ersten Corona-Wochen besonders unter Druck. Siehe dazu diese Woche die Updates von Asos, Boozt, Stitch Fix und Zalando:

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Schlagwörter:,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: