Mytheresa holt $407 Mio. zu einer Bewertung von $2,2 Mrd.

Besser als erwartet läuft der Börsengang von Mytheresa. Bei einem Ausgabekurs von 26 Dollar kann Mytheresa 407 Mio. Dollar einsammeln, mit der Option auf weitere 60 Mio. Dollar.

Mit dem Geld will Mytheresa vor allem seine Schulden zurückbezahlen, die 2014 beim Verkauf an Neiman Marcus entstanden sind. Mytheresa ging damals für 150 Mio. Euro (plus 27,5 Mio. Euro) an Neiman Marcus. Zum Börsenstart ist Mytheresa heute mit 2,2 Mrd. Dollar bewertet.

Mytheresa hat sich den Kapitalgebern zum Börsengang sehr überzeugend als die Anti-Plattform präsentiert, die ihren gut 500.000 Kundinnen eine sehr gezielte (Vor-)Auswahl an attraktiven Produkten präsentiert.

Nach Fashionette ist Mytheresa erst das zweite E-Commerce-Unternehmen hierzulande, das die mehr als gute Börsenstimmung für sich zu nutzen weiß. Siehe auch Spreadshirt und Mister Spex könnten als nächstes an die Börse

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: