Ebay bleibt mit $100 Mrd. (+17%) weit hinter Amazon & Co.

Während Amazon den Umsatz in nur einem Jahr um 106 Mrd. Dollar steigern konnte, hat Ebay jetzt erstmals ein GMV von 100 Mrd. Dollar (+17%) erreicht:

So eine Performance reicht natürlich in keinster Weise, um auf Dauer unabhängig am Markt bestehen zu können.

Selbst eine Otto-Gruppe konnte da wieder stärker wachsen. Und der Amazon-Marktplatz dürfte inzwischen fünfmal so groß sein wie Ebay.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Ebay

Schlagwörter:

  1. eBay in Deutschland entwickelt sich dabei noch schwächer und ist 2020 nur 5 % gewachsen. Das muss man sich mal im Corona-Jahr vorstellen. Da ist selbst OTTO und Mediamarkt dynamischer unterwegs, von Amazon gar nicht zu reden. Selbst innerhalb eBays ist Deutschland mittlerweile das absolute Schlusslicht. Da darf gespannt sein, wann es wieder zu Reorganisierungen kommt.

    Quelle: https://www.sec.gov/ix?doc=/Archives/edgar/data/1065088/000106508821000006/ebay-20201231.htm

Trackbacks

  1. In 2020 wächst Amazon 500 Millionen Dollar pro Tag | Kassenzone

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: