Rakuten Shopping Marathon: Wenn Strategie auf Wirklichkeit trifft (II)

Die Rakuten Weltkarte in den aktuellen Quartalsunterlagen (PDF) verdeutlicht, wo Rakuten Deutschland gerade im internationalen Vergleich steht:

Rakutenworld

Der stark über die Rakuten Superpoints getriebene, mehrtägige Shopping Marathon, wie er im April in Frankreich erstmals getestet wurde, steht hierzulande ebenso noch aus wie der Rakuten Supersale, wie er inzwischen in den USA bei Buy.com im Programm ist.

Auch auf dem deutschen Markt, wo Rakuten im Vergleich zu den USA und Frankreich erst sehr viel später eingestiegen ist, wird zwar schon fleissig mit Superpunkten gearbeitet. Von Verkaufsevents ist allerdings noch keine Spur.

Vielmehr kämpft Rakuten hierzulande erst noch mit seiner bestehenden Händlerbasis (siehe Wenn Strategie auf Wirklichkeit trifft) und musste mit seinen Ambitionen nun erst einmal wieder etwas zurückrudern: Kunden können bei den Rakuten-Shops jetzt auch wieder ohne Anmeldung einkaufen.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.687 Followern an

%d Bloggern gefällt das: