Emeza: Zalando startet eigenen Ableger für Luxusmode

Kaum haben die Samwers mit dem Luxuskonzern PPR (Gucci, YSL, etc.) angebandelt, kommt Zalando mit Emeza auf den Markt, einem Ableger für Luxusmode:

Emeza

"Dabei ist der Shop sehr schlicht gehalten und setzt reduziert auf das
wesentliche, ohne auf Details zu verzichten.

Die Darstellung lehnt sich
aber schon an den Zalando Premium Auftritt an, extra Bilder oder ähnliches gibt es nicht.

Dafür eben keine Hinweise auf Zalando oder die Zalando Lounge, so dass die Marken auch angemessen präsentiert werden können."

Die PPR-Group hatte sich kürzlich einerseits als strategischer Investor mit 10 Mio. Euro an den "Bigfoot"-Unternehmungen von Rocket Internet beteiligt und ist andererseits in diesem Jahr ein Online Joint Venture mit Yoox eingegangen.

Nicht bekannt ist, ob und inwiefern sich die PPR-Gruppe auch bei Zalando engagiert. Allerdings hat Zalando am 13.12. im Handelsregister eine mimimale Kapitalerhöhung bekanntgegeben. Neben der .de-Domain gehört auch Emeza.com Zalando.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Samwer Report, Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.585 Followern an

%d Bloggern gefällt das: