ReCommerce: Amazon nimmt Gebrauchtwaren in Zahlung

Amazon hat in dieser Woche mit seiner Ankündigung für Aufmerksamkeit gesorgt, künftig (in den USA) auch Spiele in Zahlung zu nehmen.

Amazontradeingames

Eingefleischte Gamer sind skeptisch, doch Amazon erweitert damit sein Geschäftsmodell. Denn mit der Gutschrift für die Spiele kann amazonweit eingekauft werden. Außerdem ist das Geschäftsmodell auf andere Produktgruppen übertragbar.

Für den Versand müssen Verkäufer nichts zahlen. Die Abwicklung übernimmt Noram International

In den USA hat Gazelle.com im November eine Wachstumsfinanzierung in Höhe von 6 Mio. US Dollar erhalten. An der deutschen Trade-a-Game Plattform hat sich im letzten Sommer DuMont Ventures beteiligt

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Uncategorized

  1. Wenn ich mich recht erinnere macht der Gebrauchtmarkt in USA bei Videospielen über 50% aus und somit wäre dieser Schritt nicht nur schlau, sondern auch notwendig.

  2. Wenn die das in Deutschland einführen, wirds aber eng für Trade a Game.

  3. Amazon und die Gebrauchtwarenstrategie

    Nur auf Englisch verfügbar.

  4. Blogzwonull Links der Woche: Lesenswertes der KW10/2009

    Heute ist es wieder soweit. Die vergangene Woche hat wieder vielerlei Lesenswertes im Web hervorgebracht. Einige der besten Links zu den Themengebieten User-Centered-Design, User Experience, Usability, Website Optimization, Web Analytics, SEO, SEM und …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: