YaLook: Ottos geplante Fashionworld nimmt Formen an

Das Team von Ottos Fashionworld formiert sich langsam, und auch das Projekt gewinnt zunehmend Konturen.

Unseren Recherchen zufolge wird der angekündigte Modeversand wohl nicht unter der Domain Fashionworld laufen, die von Burda besetzt ist, sondern unter dem weitaus klangvolleren Namen YaLook an den Start gehen:

"[YaLook] verfolgt das Ziel, als Fashion-Retailer den
Online-Modemarkt zu erobern. Ein hochattraktives Portfolio an
profilierten Modemarken, die jeweils ihre aktuellen Kollektionen
präsentieren, ist eine wesentliche Säule von Fashionworld.

Daneben wird
der Kunde bei der Kaufentscheidung mit aktuellen (auch
individualisierten) Outfit-/ Styling-/Trendempfehlungen intensiv
beraten und genießt die Vorzüge einer hohen Servicequalität von der
Bestellung bis zur Rücksendung."

Eingetragene Geschäftsführer der Fashionworld GmbH sind Holger Lendner, Direktor Einkauf Textil bei Otto, und Martin Mildner, General Counsel/Direktor M&A bei Otto.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

1 Antwort

  1. Update aus dem Online-Modemarkt 2009: Bekleidung boomt weiter – Amazon gegen OTTO, Quelle & Co

    Das groe Marktpotential im Online-Modemarkt wird natrlich weiterhin zu spannenden Entwicklungen fhren und auch weiterhin neue Wettbewerber anlocken.
    Doch auch die grten Onlinehndler in Deutschland – Amazon und die Otto Group – sind aktiv dabei ihre Marktanteil…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: