Magento Matters: Vertikale Versionen kommen im Frühjahr

Wie Roy Rubin am Dienstag während der Open Source Debatte bei der Insight E-Commerce Konferenz in Jena angekündigt hat, wird Magento 2010 die ersten vertikalen Versionen für einzelne Branchen auf den Markt bringen.

Auch dazu hat er uns schon im Vorfeld auf der Shop.org Konferenz in Las Vegas ein kurzes Statement gegeben:

Es wird spannend sein zu sehen, welche Branchen Magento bedient und wie spezifisch die Branchenlösungen dann sein werden, vor allem aber auch, wie eine entsprechende Diversifizierungsstrategie für Magento aussehen kann.

Dies war das fünfte von sechs Video-Statements zur Zukunft von Magento. Alle anderen sowie die ersten Statements zur Zukunft von Oxid finden sich bei Youtube.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Open Source, Optaros

1 Antwort

  1. Vertikale Out of the Box Versionen mit stimmigen Templates, Features und Widgets sind aus meiner Sicht ein guter und wichtiger nächster Schritt für Magento. Bin mal gespannt welche Branchen zuerst bedient werden…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: