Dealando: Planen die Samwers weiteren Groupon-Klon?

Haben die Samwers neben MyCityDeal noch ein zweites Groupon-Eisen im Feuer? Techcrunch Europe nährt entsprechende Spekulationen mit einem Hinweis auf Dealando:

"Mycitydeal.de is backed by the Samwer Brothers (they love a good clone don;t they). Then there is Heimatpreis, Coupomania and we’re hearing that another called “Dealando” is on the starting blocks."

Dealando ist eine neue Domain von Dealstreet, dem Swoopo-Klon der Samwers und fügt sich natürlich auch nahtlos in das bewährte Alando/Zalando-Domainschema.

Mittlerweile outen sich zunehmend mehr "Investoren", die auf das Modell setzen, u.a. auch Max Niederhofer von Atlas Venture im Techcrunch-Blog

Außerdem hat DailyDeal gestern eine Angelrunde bekanntgegeben. Stefan Glänzer, Michael Brehm und Jochen Maaß haben einen sechsstelligen Betrag in das Startup investiert, weil es "das Team mit der meisten Energie und dem stärksten Drang zum Erfolg" war.

Letzteres kann ich persönlich nur bestätigen, deshalb wird DailyDeal auch eines der drei Groupon-Teams sein, die bei den Live Shopping Days präsentieren.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Crowdsourcing, Live Shopping, Shopboerse

9 replies

  1. Hallo Jochen,
    die dealando-Spekulation ist Unsinn. Man hatte damals überlegt, ob man DealStreet dealando nennt – und sich dann letztlich für den erstgenannten Namen entschieden. Das aus einer verlässlichen Quelle von jemanden, der von Beginn an dabei war.
    Aber kann sein, dass die drei Brüder die Domain jetzt für andere Sachen nutzen werden.
    Johannes

  2. Wenn die Samwers mit dem Namen was anderes machen, dann ist die Spekulation ja doch kein Unsinn, oder? ;-)

  3. Spekulationen sind ja zumeist unsinnig ;-) Aber man kann der Spur ja mal nachgehen, die TC gelegt hat … kann mir natürlich auch nicht vorstellen, dass die Samwers jemals zwei Teams auf dasselbe Thema ansetzen würden ;-)

  4. gegen dailypon sehen bald eh alle alt aus: http://bit.ly/dailypon

  5. „kolektive Kaufenkraft“, find ich klasse. Besonders gespannt bin ich aber auf die „Auseinandersetzung“ :-)

  6. @Jochen
    Gut finde ich auch das „Dailypon“ in Comic Sans. Ich wiederhole: COMIC SANS.
    :-)

  7. Dass die Jungs zwei Teams auf eine Idee ansetzen ist durchaus nicht neu – allerdings nur wenn sie dabei gewinnen, nicht in so einer frühen Phase.

  8. Hab mir auch grad Dailypon angeschaut – und bin jetzt überzeugt davon dass die Macher „das Team mit der meisten Energie und dem stärksten Drang zum Erfolg“ sind.
    Go Dailypon!

  9. Liebe Kollegen, im Namen des „Dealando“ Teams möchte ich kurz mitteilen, dass die Samwers (bzw. Rocket) in „Dealando“ nicht verwickelt sind.
    „Dealando“ war bislang Arbeitstitel für ein start-up, dass noch diesen Monat launchen und welches das Groupon-Modell für den deutschen Markt adaptieren wird.
    Näheres zu „Dealando“, dem Team sowie unserem Differenzierungsansatz im „Groupon-Markt“ erfahrt ihr auf den Live Shopping Days am 28.01.
    Bis dahin wünschen wir frohes Schaffen und sichere Daisy-Days. Grüße aus dem verschneiten Berlin!
    Euer „Dealando“ – Team
    Nikolas Woischnik

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: