Exceed Workshop #1: Gemeinsam neue Märkte gestalten

Exceedprogramm Gestern Nachmittag fand in Frankfurt der erste Exceed Workshop statt. Das Spannende am Exceed-Programm ist ja, dass es in zwei Richtungen wirkt: Zum einen soll es neue E-Commerce-Anwendungen fördern, zum anderen aber auch helfen, neue und unerschlossene ("untapped") Märkte zu entwickeln und aktiv zu gestalten.

Beim ersten Workshop stand gleich einer der spannendsten, neuen Märkte im Vordergrund. Seit dem letzten Sommer lässt uns das Thema nicht mehr los und wir grübeln, wie und in welcher Form sich das Ganze am besten angehen lässt.

Die Herausforderung bei derlei Themen ist, dass man Leute braucht, die in Potenzialen denken können und einen Sinn für künftige Marktentwicklungen haben. Allgemein tun sich ja viele (vor allem gestandene Leute) schwer mit neuen Denkansätzen, weil sie sich zu sehr von vergangenen Erfahrungen leiten lassen.

In Frankfurt ging es nun darum, zwei Teams zusammenzuführen, die sich unabhängig voneinander mit dem Markt befasst haben – das eine Team auf eher konventionelle Art und Weise, das andere eher unkonventionell, so dass sich völlig neue Perspektiven und ein komplett neuer Markt auftaten.

Ziel des Frankfurter Workshops war es nun, beide Teams zusammenzuführen, so dass sie sich gegenseitig befruchten konnten. Erfreulicherweise ist der Funke übergesprungen, und alle Beteiligten können künftig gemeinsam an der Weiterentwicklung arbeiten: erste Experimente starten, die Idee marktreif machen, die Potenziale ausloten und dann international damit durchstarten.

Ein Manko von Exciting Commerce war es und ist es immer noch, dass wir immer nur über die – sichtbare – Spitze des Eisbergs bzw. über die Spitzen der Eisberge berichten können. Das wirklich Spannende aber, die strukturellen Veränderungen spielen sich eher unter der Oberfläche ab – und die Auswirkungen sind dann in der Regel erst drei bis fünf Jahre später spürbar.

Um hier früher tiefer eintauchen zu können, ist das Exceed-Programm perfekt. Denn hier können Interessierte schon frühzeitig grundlegend neue Konzepte entwickeln und gemeinsam an der Zukunft das E-Commerce arbeiten.

Der zweite Exceed Workshop findet am Freitag, den 26.2. um 14 Uhr in Nürnberg statt. Hier suchen wir aktive Mitstreiter für ein in dieser Form neuartiges Social Shopping Network für Mode und Fashion. (Kurz-)Bewerbungen sind willkommen

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:exceed

  1. Hab ich nun was überlesen oder steht in dem Artikel nichts dazu was bei rauskam?
    Gabs kein Ergebnis oder kommt da noch was, was man nun noch nicht erzählen will?
    „erste Experimente starten, die Idee marktreif machen, die Potenziale ausloten“
    finde ich ein bischen schwammig.

  2. unkonventionelle Weise gewinnt sicher nicht selten

  3. @Tom Abelsberg Der Beitrag sollte nur vermitteln, wozu die Exceed-Workshops gut sind. Ich werde hier sicherlich keine Geschäftsideen ausplaudern, die noch nicht spruchreif sind :-) Zu gegebener Zeit dann sicher mehr …

Schreibe eine Antwort zu Max Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: