FrontlineShop holt sich Wachstumsspritze von Acton Capital

Nach Glassesdirect und MyTheresa bekommt auch der Hamburger Frontlineshop, mit einen Umsatz von 30 Mio. Euro einer der großen Streetwear-Versender hierzulande, eine Wachstumsspritze von Acton Capital Partners:

Frontline

"Acton Capital Partners stellt dem in Hamburg ansässigen Streetfashion-E-Commerce-Pionier Frontline GmbH Wachstumskapital zur Verfügung und erwirbt eine Minderheitsbeteiligung.

frontlineshop.com ist mit mehr als 30 Millionen Euro Umsatz bereits heute einer der führenden Mehrmarken-Anbieter für Streetwear und Fashion im Internet.

Damit tätigt die Münchner Venture-Capital-Gesellschaft das dritte Investment im Rahmen ihres Heureka Growth Fund. Die übrigen Frontline-Anteile liegen in den Händen des Managements."

Die Münchner Kapitalgesellschaft, die teamseitig aus der einstigen Burda Digital Ventures hervorgegangen ist, hat kürzlich einen 150 Mio. Euro Wachstumsfonds für (E-Commerce-)Investments aufgelegt und ist u.a. auch an Edelight, Etsy, Indochino, der Galerie Lumas und Zooplus beteiligt.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: