The Grocery Run: Lebensmittel verkaufen in Live Shopping Manier

Lebensmittel lassen sich online auch ganz anders verkaufen, wie Catch of the Day in dieser Woche erstmals gezeigt hat:

Thegroceryrun

"The Grocery Run made a debut on the site with sales probably equalling a
launch of a new Aldi store (minus the pushing and shoving). Expect to
see this one become a big monthly event!"

In seinem Wochenrückblick schreibt Gründer Gabby Leibovich über die letzten Catch of the Day Events:

"So you want to know what's been happening here for the last 2 weeks.

The new financial year has certainly started with a
bang with sales on the site hitting the roof. Generally every new line
that we try turns to gold, and here are a few examples from the last 10
days:

  • 7000 pairs of sunglasses sold in under 24 hours
  • 5000+ Steam Buddies sold in 7 hours last Sunday
  • 7000+ pillows sold last Monday"

In einem aktuellen Artikel erzählt er von seinen Erfahrungen mit dem Live Shopping Konzept:

"We
risked all our capital in setting this up and we didn't know if it
would work. In 2006 we planned on selling 60 items a day; now it's near
4000. I dare say we were fast learners."

Aktuell testet Catch of the Day in Australien unterschiedlichste Aktionsformate für weitere Produktkategorien. Die regelmäßigen Updates im Unternehmensblog sind spannend zu lesen

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Live Shopping, Woot

  1. Lebensmittel?
    Kann man Sonnenbrillen, dampfreiniger oder Kissen essen?
    Ich bin ja oft in USA aber das Hab ich noch nicht gesehen…
    Erinnert mich eher an tchibo oder brookstone in den USA

  2. Nein, aber den Rest der angebotenen Produkte (Mentos, Nescafe, Oreos) …
    Es war mir einfach zu blöd, mit Wortungetümern wie „Fast Moving Consumer Goods“, „Waren des täglichen Bedarfs“ oder „Supermarkt-Produkte“ zu hantieren. Und letztlich heisst die Aktion ja auch „The Grocery Run!“ ;-)

  3. Und mir sagt neulich einer (im echten leben) ich! drück mich zu flapsig aus ;)

  4. Spannend wäre mal wenn 1kg Äpfel oder 10x 1L Milch angeboten werden würde. Das sind die Kategorien die Lebensmittel-Handel erschweren und nicht ne Packung Kaffee :)
    Sonnenbrillen und Kissen unter Lebensmittel Überschrift zu setzen halt ich auch etwas zu einfach bzw. nicht passend. Aber Lebensmittel-Handel is halt grad Trend ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: