Dress-for-less: Hintergründe und weitere Infos zum Exit

Den größten E-Commerce-Exit seit langem hat in dieser Woche Dress-for-less hingelegt. Inzwischen gibt es einiges an Hintergrundinformationen dazu:

Dressforlessscreen

"A source close to the situation said the approximately €200m sale represented a multiple of about three times Palamon’s investment, which was less than €25m in a deal using little debt.

Palamon said in a statement the deal generated a high internal rate of return – an annualised measure of performance – at 40%."

Die Bewertungskennzahlen sind mit der gegebenen Vorsicht zu genießen, da Palamon einen Verkauf in Höhe von 400 Mio. Euro angestrebt hatte – und die Dress-for-less-Gründer im Rahmen der Transaktion "signifikante Anteile" an Privalia bekommen haben sollen, die einigermaßen schwierig zu bewerten sind.

Interessant auch, wer alles an der Übernahme mitgewirkt hat. Bei Dress-for-less war der Einstieg von Privalia offenbar nicht unumstritten. Ricardo Meyer, als Geschäftsführer für den Einkauf zuständig, hat Dress-for-less kurz nach der Übernahme unter Protest verlassen.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

  1. ich weiß es gehört nicht zu diesem Artikel aber ich wollte mal fragen, ob jemand weiß wer den Obi Shop realisiert hat?…Magento scheint es nicht zu sein…
    Danke
    Michael

  2. >>> Magento scheint es nicht zu sein…
    Der war gut :-)
    Vielleicht weiss Jochen es?

  3. Im Zweifel setzt der Multi-Channel-Versender hierzulande immer auf Hybris :-)

  4. Na so richtig verzweifelt scheinen die mir gar nicht zu sein :-)

Trackbacks

  1. MyTheresa: Was steckt hinter dem Exit an Neiman Marcus? | Exciting Commerce
  2. Privalia stellt Dress-for-Less wieder zum Verkauf | 10 Jahre Exciting Commerce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: