Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub eröffnet die K5 Konferenz

Inzwischen ist es offiziell, und wir freuen uns sehr, dass Karl-Erivan W. Haub, Geschäftsführer und Gesellschafter der Unternehmensgruppe Tengelmann, am 6. Oktober in München die erste K5 Konferenz der 500 stärksten Online-Händler eröffnen wird.

Von den deutschen Handelskonzernen auf E-Commerce-Kurs ist Tengelmann derzeit das perfekte Beispiel, wie man das Online-Thema auch als etabliertes Handelshaus angehen kann – und zwar strategisch sehr zukunftsoffen und geschickterweise aus unterschiedlichsten Richtungen:

  • Tengelmann hat nicht nur Kaisers, Obi, Kik & Co. in der Gruppe, sondern mit Plus.de auch einen Internet-Pure-Player, der konsequent auf online getrimmt und zum Marktplatz ausgebaut wird (siehe Bericht und Interview in der aktuellen eStrategy-Ausgabe)
  • Die Gruppe betreibt überdies Tengelmann New Media als Kompetenzzentrum und Inhouse-Full-Service-Agentur für sich und andere Unternehmungen
  • Und ist über die E-Commerce Beteiligungs GmbH an einem sehr breiten Spektrum von Startups unterschiedlicher Reifegrade beteiligt und bekommt so von Baby-Markt bis Zalando gute Einblicke in die Online-Welt und wichtige Impulse von außen

Wie Tengelmann das Thema E-Commerce angeht, hat Karl-Erivan Haub kürzlich auch ausführlich in einem Interview erläutert, das sich schon mal sehr angenehm abhebt von den üblichen "Hoppla, jetzt kommen wir"-Tönen, wie man sie sonst so kennt.

Tengelmann repräsentiert für uns das, was ein alteingesessenes Unternehmen derzeit idealerweise tun kann, um möglichst schnell ein gutes Gefühl für die Marktchancen und die Wachstumsperspektiven zu bekommen, ohne die eigene Zukunft zu sehr von der Vergangenheit abhängig zu machen – und ist deshalb der ideale Pate für eine Wachstumskonferenz wie die K5 Konferenz, in der wir uns genau diesen Themen widmen wollen.

Neben Karl-Erivan W. Haub und dem Führungsteam von e-Tengelmann werden am 6./7.10. in München auch noch weitere Unternehmen/Beteiligungen der Tengelmann-Gruppe vertreten sein.

Mehr über die Online-Perspektiven von Tengelmann im Artikel über Tengelmann 2.0 und vom Tengelmann e-Day im Februar.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:k5, Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: