Hollands 1DayFly übernimmt Guut.de

Während Media Saturn nach dem niederländischen iBood greift, hat sich jetzt dessen niederländischer Wettbewerber 1DayFly Guut.de geschnappt:

1guut

Die Übernahme kommt einigermaßen überraschend, da Guut.de erst vor drei Monaten von Unimall/Econa übernommen wurde.

Wir hatten über 1DayFly, iBood und die holländische Live Shopping Szene erstmals Ende 2007 berichtet.

Ob Unimall & Co. wegen Media Saturn kalte Füße bekommen hat, ist nicht bekannt. Unimall zumindest sucht mal wieder einen neuen CEO

Mehr über iBOOD, Guut & Co. ist ja vielleicht auf der K5 Konferenz zu erfahren. Auf unserer Wachstumskonferenz sind die Metro-E-Commerce-Strategen genauso zu finden wie Econa/Unimall.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Live Shopping, Shopboerse

  1. 1dayfly ist auf jeden Fall der sehr viel sinnvollere Inhaber für guut.de, da Unimall nunmal kein Vollsortimentler ist.

  2. Na, da wird 1dayfly aber ganz schön viel Geld geboten haben, damit Unimall/Econa das so schnell wieder weggibt. Vielleicht aber auch, weil 1dayfly sich „hübsch“ und interessant für MediaMarkt bzw. Metro machen möchte. Ob die Rechnung aufgeht? Denke aber auch, das 1dayfly sicherlich der bessere Partner ist als Unimall. Haben die nicht auch Allmaxx gekauft?

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: