LeShop-Umsätze stagnieren: Mobile Strategie geht nicht auf

Während der Schweizer Online-Supermarkt Coop@Home für 2011 einen Umsatzsprung von 12% meldet, hatte Marktführer LeShop im abgelaufenen Jahr erstmals mit stagnierende Umsätzen zu kämpfen. Der Umsatz sank von 151 auf 150 Mio. Schweizer Franken.

Nicht aufgegangen ist offenbar die mobile Strategie. Die Online-Umsätze haben sich unterm Strich lediglich verlagert. Die "Analyse" klingt ein bisschen nach Otto-PR (Schuld sind immer die anderen!) und liest sich wie folgt:

Leshop2011

"Lag das Wachstum im ersten Semester 2011 noch bei guten sieben Prozent, bremste es im zweiten Semester durch Euroschwäche, Preisdruck und die kühle Konsumentenstimmung erstmals stark ab und erreicht per Ende Jahr knapp das Vorjahres- Niveau (151 Millionen Franken in 2010).

Trotzdem überschreitet der Schweizer Marktführer per Ende 2011 die Rentabilitäts-Schwelle. LeShop-Geschäftsführer Wanner sieht das momentan gehemmte Wachstum als temporäres Phänomen und erwartet für die nächsten Jahre eine weiterhin deutliche Entwicklung der Umsatzzahlen."

Während der Bestellwert bei 235 SFr gleich geblieben ist, sind die Neukundenzahlen von 38.100 auf 30.800 zurückgegangen

Zum Vergleich: Coop@Home hat seine Umsätze 2011 Unternehmensangaben zufolge um 12,1% auf 90 Mio. Schweizer Franken steigern können.

Anmerkung: Der gesamte Schweizer Handel hatte 2011 mit dem Wertverfall des Euro zu kämpfen, der zu einer extremen Aufwertung des Franken geführt hat. Erst im September hat die Schweizer Nationalbank eingegriffen und den Franken an den Euro gekoppelt.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food, Shopboerse

  1. Die URL zur LeShop Seite im Artikel ist flasch: es müsste http://www.leshop.ch und nicht http://www.leshop.de heißen.

Schreibe eine Antwort zu Jochen (Exciting Commerce) Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: