Bei Pippa & Jean ist auch Holtzbrinck mit von der Partie

Holtzbrinck Ventures hat sein Portfolio aktualisiert. Neu ist nicht nur Samwers Hellofresh. Auch an Gerald Heydenreichs Pippa & Jean ("Mit Schmuck Geld verdienen") ist Holtzbrinck nun beteiligt.

Pippajean712

"Mit PIPPA&JEAN können modebegeisterte Frauen als Style-Coaches unabhängig und erfolgreich werden, indem sie auf einer PIPPA&JEAN Style-Party und in ihrem persönlichen Online-Shop PIPPA&JEAN Produkte anbieten."

In der letzten Woche hatte Pippa & Jean die Übernahme von Baby Basket bekanntgegeben. Neben Holtzbrinck ist bei den Schmuckparties noch Vorwerk Ventures mit von der Partie.

Holtzbrinck Ventures hatte zuletzt auch schon sein Engagement bei Auctionata ("Auctionata setzt mit Holtzbrinck und Otto auf Live-Auktionen") nur in der Portfolioübersicht kundgetan.

Sehr viel mehr Wirbel gabs hingegen bei der letzten Finanzierungsrunde von Westwing ("Westwing holt Vente-Privée Investor mit $50 Mio. an Bord").

Weichen mussten den neuen Investments die einstigen Samwer-E-Commerce-Hoffnungen 7trends und Enamora nach ihrem eher wenig ruhmreichen Exit ("Gründer, Holtzbrinck und Samwers steigen aus").

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse, shoppingparties

1 Antwort

Trackbacks

  1. Pippa & Jean holen Klingel und ProSiebenSat.1 an Bord | Exciting Commerce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: