Media Markt und das Spiel mit der Insolvenzangst

Schlecker macht dicht, Neckermann macht dicht, Praktiker macht dicht, Promarkt macht dicht. Und jetzt auch noch Media Markt, wenn auch nur für zwei Tage ("Media Markt testet sein eigenes Ableben"):

Mediamarktschluss

"Völlig unklar ist derzeit auch, ob das Unternehmen den kurzen Stop im
Geschäftsbetrieb nur als Aufhänger für die doppelte Preisaktion nutzt,
oder auch inhaltlich etwas am Auftritt der Standorte und des
Online-Shops ändern wird."

Die aktuelle Media Markt Kampagne ist ein gefährliches Spiel. An den Google-Suchanfragen hier im Blog und andernorts ("Ist MediaMarkt insolvent? wtf") sieht man, wie sensibilisiert die Menschen in Sachen Ausverkauf und Insolvenz sind.

Konnte man sich derlei Marketingstunts in einer weitgehend heilen Handelswelt noch problemlos leisten, so kratzen sie heute am Image.

Speziell Media Markt agiert marketingseitig immer noch so, als gäbe es keine Online-Welt.

Wir erinnern uns noch an die Schlappe mit dem Media Markt Preis.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Elektronikhandel, Shopboerse

6 replies

  1. Man kann Media Markt ja bestimmt vieles vorwerfen, aber unterm Strich scheint der Laden ja doch zu laufen.
    Es muss auch nicht jeder den Kampf im Online-Vertrieb mit aufnehmen. Solange es noch genug Kunden gibt, die ins Geschäft gehen.
    Sollte sich das irgendwann einmal ändern, wird Media Markt seine Strategie bestimmt anpassen. Dazu benötigt man nicht zwangsläufig jahrzente lange Erfahrung.

  2. @Annemarie: Wie definierst du denn „der Laden läuft“? Läuft Thalia auch, oder Karstadt – nur weil sie jeden morgen pünktlich die Türen zum Laden aufmachen?

  3. Also der Online-Shop bekommt immer mehr Momentum, ich kann es natürlich nur subjektiv und nicht objektiv mit Zahlen belegen.

  4. Die Aktion ist gut. Aufmerksamkeitsstark und passt! zur Marke. Jeder kann sich das nicht leisten. Das es MMS nicht so gut gehen könnte ist der breiten masse denke ich unbekannt.

  5. @mediamarkt online shop
    hat jemand eigentlich bemerkt, dass der Online Shop von Mediamarkt und von Saturn das Design jetzt mal umgestellt hat? Ich finde es interessant, dass es dazu im Netz überhaupt keine Kommentare gibt.

  6. Najo das wird für die Medien erst wieder interessant wenn der nächste Quartalsbericht ansteht….
    Aber man merkt dass es professioneller und deutlich umfangreicher wird und scheinbar nun eine ähnliche Software dahintersteht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 8.213 Followern an

%d Bloggern gefällt das: