Amazon-Einblicke: Was CBS jenseits der Flugdrohnen enthüllt

"Complaining is not a strategy",

schreibt Amazon-Chef Jeff Bezos der Konkurrenz in der US TV-Sendung "60 Minutes" ins Stammbuch ("Amazon's Jeff Bezos looks to the future"):

Auch dieses Jahr setzt Amazon vor Weihnachten sämtliche PR-Hebel in Bewegung und gewinnt pünktlich zum Start des "Cybermonday" mit der Amazon Prime Air genannten Flugdrohne die mediale Lufthoheit im Web.

Der CBS-Report ist aber auch so sehenswert, weil er aktuelle Einblicke in alle Amazon-Geschäftsfelder gibt, u.a. auch in Amazon Fresh ("Lebensmittel frei Haus für 299 Dollar/Jahr"), das naturgemäß irgendwann auch nach Deutschland kommen soll. Zumindest stellt sich Amazon logistisch darauf ein.

Eindrucksvoll ist u.a. auch, wie luftoptimiert Amazon seine Lagerregale bestücken kann.

Mit Amazon hatten wir uns auch in den Exchanges #11 ("Amazon und die neuen Erlösströme") und in den Exchanges #16 ("Amazon und der Untergang des Abendlandes") befasst. Weiterführendes gibt es auch in dem neuen Buch The Everything Store ("Jeff Bezos und das Imperium von Amazon")

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Amazon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: