Styleshaker: Zalando und die Mobile-Strategie im ersten Jahr

Zalando hat kürzlich im Techblog ("Zalando Mobile Apps: “Quick & Simple to Use”") ein paar lesenswerte Einblicke in die Mobile-Strategie gegeben:

Zalandomobile

"The styleshaker, a fashion generator, will provide the customers with inspiration of new outfit creations. With styleshaker, you can share the created outfit within your social community!"

Das Thema Mobile hatten wir kürzlich auch im Kontext mit der Möbelbranche ("Möbel, Mobile und das Dilemma aller Innovationstreiber")

Aktuell munkelt die Presse in Sachen Zalando über einen Börsengang und über das Aus von Emeza und Kiomi, allerdings jeweils ohne ernsthafte Quellen zu nennen. Bestätigt hat Zalando bisher nur, dass Kiomi in Zalando aufgeht (via).

Der größte Coup gelang Zalando diese Woche bei Günther Jauch, als man beim Blick in die Logistik Dress-for-less den Vortritt gelassen hat und so glatt das übliche Zalando-Bashing vermeiden konnte.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Samwer Report

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: