REWE Digital übernimmt Commercetools mit Sphere.io

REWE macht ernst (“Wir wollen Geschichte schreiben“) und übernimmt Commercetools, mit seiner Sphere.io-Technologie aktuell eine der spannendsten E-Commerce-Plattformen:

commercetools

„Ausschlaggebend für die Übernahme durch REWE Digital war, dass commercetools eine auf dem Markt einzigartige Technologie bietet.

Die auf einer API-Schnittstelle basierende Plattform ermöglicht größtmögliche Flexibilität bei der Anwendung und Integration bei hoher Kosteneffizienz – und das unabhängig davon, welcher Verkaufskanal mit Daten bedient werden soll.

Die Software ist hoch-performant, funktioniert dabei mit allen gängigen Programmiersprachen und bietet bei Zugriffszeiten von weniger als 100ms pro Anfrage eine volle Skalierbarkeit unabhängig von der Anzahl der Produkte, Kunden und Bestellungen für alle angeschlossenen Partner und Frontends.“

Dass REWE mit Commercetools durchaus mehr vorhat, als man aktuell bekanntgeben will, kann man sich vorstellen. Die Pressemitteilung windet sich deshalb etwas:

„Commercetools bietet mit seinen fortschrittlichen eCommerce-Applikationen außergewöhnliche Möglichkeiten für unsere zukünftigen Online-Aktivitäten“, sagt Jean- Jacques van Oosten, Chief Digital Officer der REWE Group.

„Als starker Partner im Hintergrund werden wir die Weiterentwicklung des noch jungen Unternehmens vorantreiben und das Drittkundengeschäft weiter ausbauen“, bekräftigt van Oosten.“

Commercetools hatte sich mit Sphere.io erstmals auf der Exceed 2013 präsentiert. So ungewöhnlich eine Komplettübernahme zum jetzigen Zeitpunkt ist, so zuversichtlich zeigten sich beide Parteien über die gemeinsame Zukunft:

„Die REWE Group als starker Partner bietet uns eine langfristige Perspektive, die Weiterentwicklung unserer erfolgreichen eCommerce-Plattform SPHERE.IO zu ermöglichen und unsere Position als verlässlicher Partner am Markt weiter zu stärken“, sagt Dirk Hörig, Geschäftsführer von commercetools.

„Von dieser Transaktion profitieren am Ende vor allem unsere Kunden. Unser Anspruch ist es, die beste Technologie für den Handel in allen Kanälen – also Web, Mobile und In-Store – anzubieten“, so Hörig weiter.“

In jedem Fall ist es bemerkenswert, dass der REWE-Konzern im Rahmen seiner Digitaloffensive („Die REWE Group eifert mit REWE Digital Tesco nach“) nicht nur in Handelsmodelle, sondern auch in E-Commerce-Technologien investiert. Das sollte auch andere Techanbieter hoffnungsfroh stimmen.

Dass sich Händler Shoptech-Anbieter schnappen, ist so ganz unüblich inzwischen nicht mehr. Zuletzt hatte Shop-Apotheke (Europa Apotheek Venlo B.V. ) Xsite übernommen. Auch der Otto-Konzern hatte sich die Keimzelle für sein Projekt Collins zugekauft.

Mit den Umbrüchen im Shoptech-Markt hatten wir uns in den Exchanges #52 („Shopsysteme gestern, heute und morgen“) und in den Exchanges #12 befasst.

Mehr zu Shoptech-Themen auch im Shoptechblog („Technologien für den Online-Handel“) und den zugehörigen Shoptechtalks.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse, Shoptech

26 replies

  1. Glückwunsch an ReWe Digital, da haben sie sich echt eine Technologie-Perle ins Portfolio geholt. Und wenn die Frage war „Macht ReWe online wirklich ernst?“ dann ist das schon mal eine Ausrufezeichen.

  2. Auch wir sind gespannt in welche Richtung und v.a. mit welcher Geschwindigkeit das Drittkundengeschäft ausgebaut wird. Entscheidend für den Marktdurchbruch wird u.a. eine hohe Anzahl an verfügbaren „APPs“ von E-Commerce-Dienstleistern sein. Auch die generelle strategische Entscheidung das Drittkundengeschäft weiter auszubauen dürfte für Spannung sorgen. (Selektiver Vertrieb hinsichtlich Wettbewerbssituation?) Mit cryllo steht dabei schon das nächste Shopsystem in den Startlöchern. Es bleibt spannend.

  3. Hat hier jemand ein Gefühl, was diese Transaktion wohl wert gewesen sein könnte?

Trackbacks

  1. TWiST #24: REWE übernimmt Commercetools, Sencha testet iOS 8 | ShopTechBlog
  2. Cryllo: Project A Ventures gibt sein E-Commerce-Framework frei | Exciting Commerce
  3. ShopTechTalks #5: Wie Globetrotter ohne Caching auskommt | Exciting Commerce
  4. Cryllo: Was verbirgt sich hinter Project A’s Yves & Zed System? | Exciting Commerce
  5. Hybris: Wie SAP die Milliardenübernahme finanziert hat | Exciting Commerce
  6. commercetools im Interview über Platform-as-a-Service (PaaS)
  7. Tengelmann erweitert Tech-Portfolio um 42Reports und Trustedcompanies | Exciting Commerce
  8. Exchanges #68: Das E-Commerce-Jahr der Durchbrüche | Exciting Commerce
  9. Edeka vs. REWE: Wenn Tengelmanns Bringmeister für Edeka liefert | Exciting Commerce
  10. Die Shoptech-Ambitionen von Spryker, Ongr, Amplience und Wombat | Exciting Commerce
  11. Rocket, Rewe, Media Saturn beim 1. K5 Capital Day am 19.3.2015 | Exciting Commerce
  12. Was Stephan Schambach deutschen Shop/Tech-Companies rät | Exciting Commerce
  13. Neuer Görtz-Investor Afinum auf dem K5 Capital Day in München | Exciting Commerce
  14. Rewe: toom-Baumärkte und Crossventures planen Joint Venture | Exciting Commerce
  15. Rewe: Digitalchef van Oosten über Rewes Online-Ambitionen | Exciting Commerce
  16. Rewe will mit Gartenliebe gegen GartenXXL antreten | Exciting Commerce
  17. Exchanges #90: Shopsysteme gestern, heute und morgen | Exciting Commerce
  18. Rewe lässt Weinfreunde gegen seinen Kölner Weinkeller antreten | Exciting Commerce
  19. Spryker und die Umbrüche in der Berliner Shoptech-Welt | Exciting Commerce
  20. Rewe Digital beteiligt sich an Barzahlen.de | Exciting Commerce
  21. Rewe hat Commercetools und Zooroyal für 11 Mio. € ergattert | Exciting Commerce
  22. Siroop und die Online-Ambitionen der Schweizer Coop-Gruppe | 10 Jahre Exciting Commerce
  23. Quo vadis Shoptech 2025: Krückentechnologien forever? – 10 Jahre Exciting Commerce

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: