K5 Depot 2025: Warum Zooplus für uns die erste Wahl ist

Was gehört in ein K5 Portfolio, das den Handel von morgen abbilden will? Selbst unter den heißesten Kandidaten („Die Top 25 Aktien für den Handel von morgen“) gibt es eigentlich nur einen Nobrainer. Der allein schon deshalb heraussticht, weil er in der Börsenbewertung – im Vergleich zu allen anderen – längst in keinerlei Verhältnis mehr steht zum Umsatz, der sich in den letzten 3 Jahren verdoppelt hat und sich bis 2017 nochmals verdoppeln soll:

zooplusmarketcap

Zooplus hat sich in den vergangenen Jahren strategisch gleichermaßen auf einen härteren Wettbewerb und auf weiteres Wachstum ausgerichtet – und will neben dem internationalen Fokus („Best of K5: Wie Zooplus international angreifen will“) vor allem von seinen Stammkunden profitieren („Wie Zooplus die Stammkunden in den Fokus rückt“).

zooplus2017e

Dazu hat sich Zooplus zuletzt in Sachen Futterlieferungen auch operativ extrem auf Effizienz getrimmt.

Hinzu kommt, dass Zooplus gerade dabei ist, sich von Burda zu befreien zu lösen („Zooplus holt sich 37,5 Mio. € Wachstumskapital“), so dass es künftig auch für größere Anleger, internationale Fonds, etc. attraktiver ist.

Zooplus hat so ziemlich alles, was wir uns für das K5 Depot erwarten. Am wichtigsten vielleicht: eine Führung, die von Anfang an Bord ist und die es trotzdem nochmal wissen will.

Im Prinzip gibt es nur ein großes Manko: Zooplus verkauft sich branchenseitig extrem unter Wert. Muss man sich doch nur mal vorstellen, wo Zooplus mit seinen Kennzahlen (PDF) in der öffentlichen Wahrnehmung stünde, wenn Zooplus ein Samwer-Startup wäre bzw. wenn Rocket Internet Anteile hielte.

Aber auch so ist davon auszugehen, dass der Aktienkurs mit der Umsatzentwicklung mindestens Schritt hält und sich Zooplus auf Dreijahressicht verdoppelt, auf Fünf- bis Zehnjahressicht wohl eher verfünffacht.

Alle Zooplus-Charts stammen aus der jüngsten Investorenpräsentation (PDF) vom November 2014.

Mehr zu diesen und anderen Kapitalmarktthemen für den Handel am 19. März beim ersten K5 Capital Day in München.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Depot, Food, Shopboerse

  1. Zooplus ist sicher eine gute Wahl, einziger kleiner Wehrmutstropfen: in den letzten Jahren war der beste Einstiegszeitpunkt immer im August. Aber auf Sicht von 5 Jahren ist das u.U. unerheblich.

  2. Ich würde sagen, dass Zooplus eine goldene Wahl war. Binnen drei Wochen um 30% gestiegen.
    Da erblassen die 0,2% Zinsen auf dem Tagesgeldkonto ;)

Trackbacks

  1. Challenge 2020: Wie Fressnapf Zooplus davonziehen lässt | Exciting Commerce
  2. Zooplus überrascht mit Umsatzsprung auf 571 Mio. € (+34%) | Exciting Commerce
  3. K5 Depot 2025: Wo steht Amazon in 5 Jahren, wo in 10 Jahren? | Exciting Commerce
  4. Exchanges #81: Der Handel von morgen | Exciting Commerce
  5. Das K5 Depot erwischt Traumstart – mit Zooplus, Amazon und Asos | Exciting Commerce
  6. Dividende statt Wachstum: Burda will Zooplus loswerden | Exciting Commerce
  7. Das K5 Depot geht ins Risiko – mit Zulily und Rocket Internet | Exciting Commerce
  8. Zooplus wächst in D von 144 Mio. € auf 166 Mio. € (+16%) | Exciting Commerce

Schreibe eine Antwort zu Timo Koch Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: