Die Morgenshow über neuen Schwung für Lese-Abos und Impulse aus der Gaming-Branche

Wie lassen sich Abo-Modelle weiterdenken? Und was können Publisher vertriebsseitig von der Gaming-Branche lernen? Matthias Hell bringt in der Morgenshow für die Buch- und Publishingbranche diesmal ein breites Spektrum an Beispielen für neu entstehende Online-Vertriebsmodelle – von Bundle- und Add-On-Modellen bis hin zu Plattformen mit gemischten Content-Arten. Außerdem gibts Neues von Amazon und Bücher mit 3D-Druck.

Abonnieren:

Die Morgenshow erscheint immer dienstags und gelegentlich auch an anderen Tagen der Woche. Man kann sie auf SoundCloud verfolgen und per RSS-Feed oder über iTunes abonnieren.

Links zu den Themen:

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Buchhandel, k5radio

Schlagwörter:

1 Antwort

Trackbacks

  1. Die Morgenshow über die Amazon-Angreifer im Buchmarkt | Exciting Commerce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: