About You startet Limited Deals – als Shoppingclub oder Resterampe?

About You scheint ein ernsthaftes Problem mit Retouren und/oder Lagerüberhängen zu haben. Anders sind die About You Deals („Dein Fashion Outlet“) kaum zu erklären, die konzeptionell und in der Nutzeransprache so ziemlich jeden Anspruch an einen seriösen Shoppingclub vermissen lassen, sondern bestenfalls als Resterampe durchgehen:

aboutyoudeals

Im Developerblog gibts Einblicke, wie die Seite technologisch innerhalb von 4 Monaten aus dem Boden gestampft wurde („ABOUT YOU limited deals: lessons learned“). (via)

Das erklärt allerdings noch nicht, warum die About You Deals konzeptionell soweit hinter zum Beispiel der Zalando Lounge zurückbleiben. Lernen kann man hier zumindest, wie man so ein Thema besser nicht angeht.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Collins, Vente Privee

9 replies

  1. Nur zur Klarstellung: Der Beitrag geht natürlich davon, dass About You Deals ein Shoppingclub/Private Shopping Angebot werden sollte. Als Resterampe ist About You Deals natürlich gelungen. Auch wenn man sich ohnehin fragt, wie das alles zur proklamierten Markenbotschaft von About You („Jedes Teil dein Style“) passen soll.

  2. Im Blog Beitrag steht 2 Monate und ihr schreibt 4 Monate????

  3. Ich kann konzeptionell keinen Unterschied zwischen der Zalando Lounge und aboutyou deals feststellen, außer dass die Namen unterschiedlich sind. Selbst der Aufbau und Anmeldeprozess ist so ähnlich, dass eher die Vermutung nahe liegt aboutyou hätte sich sehr stark von der Zalando Lounge „inspirieren“ lassen.

  4. stinknormales Altwaren-Verwertungskonzept mit dazugehöriger Verknappungs-Kommunikation.
    Siehe auch clubsale.de oder das damalige Frontlineshop Outlet…
    Man sieht, auch About You ist bei den Realitäten im Distanzhandel angekommen. Es bleibt spannend…

  5. Collins bestätigt, dass über About You Deals in erster Linie Reste verramscht werden sollen:

    http://neuhandeln.de/projekt-collins-shopping-club-soll-kundenbindung-staerken/

Trackbacks

  1. Im Aufwärtstrend: Facebook macht gerade alles richtig [5 Lesetipps]
  2. About You knackt die 100 Mio. Euro Marke in der Runrate | 10 Jahre Exciting Commerce
  3. Exchanges #112: Umbrüche bei den Shoppingclubs | 10 Jahre Exciting Commerce

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: