Mytoys: Otto erhöht auf 95% und zahlt die Gründer aus

Die Mytoys-Gründer haben es nach 15 Jahren doch noch geschafft. Die Otto-Gruppe übernimmt ihre Anteile und stockt auf 94,8% auf:

mytoysgroup

„Die Otto Group hat ihre Gesellschaftsanteile an der MYTOYS GROUP von bisher 74,8 Prozent auf 94,8 Prozent erhöht.

Das Berliner E-Commerce-Unternehmen, das seit 2000 zur Otto Group gehört, betreibt unter dem Dach der MYTOYS GROUP den führenden Online-Shop für Produkte rund ums Kind MyToys, den Damenmode-Onlineshop Ambellis, den Online-Schuh-Shop Mirapodo sowie die Shopping-Community Limango.

Im Geschäftsjahr 2014/15 erzielte die MYTOYS GROUP mit über 1.500 Mitarbeitern einen Umsatz von 424 Millionen Euro, knapp 11 Prozent mehr als im Jahr zuvor.“

Erst kürzlich stand Mytoys bei Otto noch auf der Verkaufsliste („Otto zieht bittere Bilanz, schließt Verkauf von Mytoys nicht aus„). Man kann also gespannt sein, was Otto als nächstes plant („myToys: Macht Otto den Weg frei für einen Börsengang?„).

Auch Limango, das seit 2013 zu Mytoys gehört, ging erst kürzlich an die Öffentlichkeit („Wenn Mytoys, Windeln.de und Limango zueinanderfinden würden„).

Wie sich Otto neu erfinden will, hat uns kürzlich in den Exchanges #99 beschäftigt.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse, Ultimondo

3 replies

  1. Damit haben Sie die Sperrminorität ausgeschlossen, was einen Verkauf verhindern könnte. Wenn Otto unter 95% bleibt, zahlen Sie bei einer Veräußerung keine Grunderwerbssteuer. Damit ist wohl zu 100% klar, dass sie den Verkauf beabsichtigen.

Trackbacks

  1. Otto macht Mytoys hübsch und stampft Kochzauber ein | 10 Jahre Exciting Commerce
  2. Mytoys bringt Yomonda mit „Ideen für zuhause“ online – Exciting Commerce im 12. Jahr

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: