City Logistik: Amazon startet Paketzustellung in München

Auf dem Weg vom Distanzhändler zum Nahversorger steht Amazon nicht nur vor der Übernahme des französischen Paketdienstes Colis Privé, sondern testet nun auch hierzulande die Paketzustellung in Eigenregie („Amazon baut in Deutschland eigenen Paket-Zustellservice auf“):

amazonleipzig

„Seit gestern, Montag 19. Oktober 2015, stellt der US-Konzern in Eigenregie Pakete im Großraum München zu. Amazon steigt damit in das angestammte Geschäft der Paketdienste ein. Das bestätigt Bernd Schwenger, Geschäftsführer von Amazon Deutschland Transport, gegenüber der VerkehrsRundschau.

„Wir wollen wie ein regulärer Paketdienst arbeiten und bieten nun den gleichen Next-Day- und Same-Day-Delivery-Service, den DHL und Hermes heute schon für Amazon erbringen“, führt der Geschäftsführer aus.“

Für die Zustellung will Amazon lokale Lieferdienste nutzen.

Die Münchner Lokalpresse hatte zuletzt ausführlich über das neue Amazon-Verteilzentrum in Olching (siehe Google Maps) und das geplante Stadtlager „für Güter des täglichen Bedarfs“ am Hüllgraben (siehe Google Maps) berichtet („Amazon bereitet Offensive in München vor“).

Über den Aufbau der Amazon City Logistik hatte Exciting Commerce im Juli als erstes berichtet.

Über Amazon als Nahversorger haben wir uns in den Exchanges #80, über die Entwicklungen in der Logistikbranche in den Exchanges #110 unterhalten..

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Amazon

Schlagwörter:

8 replies

  1. Endlich keine gelangweilten DHL-Boten mehr! ;)

  2. eine woche lieferzeit….ein witz

Trackbacks

  1. Auf Personalsuche: Schafft sich Amazon sein eigenes DHL? | 10 Jahre Exciting Commerce
  2. Amazon und das Aus für Destinations, Local Deals und Register | 10 Jahre Exciting Commerce
  3. Exchanges #116: Das große Amazon-Update | 10 Jahre Exciting Commerce
  4. Schnappt sich Amazon das Team von DHL Paket? | 10 Jahre Exciting Commerce
  5. Amazon startet Gratislieferung am selben Tag in 14 Städten | 10 Jahre Exciting Commerce
  6. Exchanges #120: Was war, was wird? (2015/16) | 10 Jahre Exciting Commerce

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: