Esprit über die neue E-Commerce-Strategie und das Friends-Programm

Das Modelabel Esprit hat zwar auch im E-Commerce schon mal erheblich bessere Tage gesehen, zählt aber weiterhin zu den Top-Playern im Online-Modehandel („Das Online-Bild der deutschen Modebranche“) – mit 112 Mio. Euro Umsatz in Q1 und gut 340 Mio. Euro in den vergangenen drei Quartalen.

Auf dem jüngsten Investorentag gab es erstmals ausführliche Einblicke in die neue E-Commerce-Strategie (PDF):

espritecom

Spannend ist bei Esprit vor allem das Kundenbindungsprogramm „Esprit Friends“ – als ein wesentlicher Treiber der Online-Umsätze:

espritecomfriends

Entsprechend steht das Esprit Friends Programm auch im Kern der neuen Strategie:

espritfriends

espritfriends20

Ähnlich wie Triumph („Wie Triumph von Amazon und Zalando profitieren will„) setzt Esprit auf eine zentrale Lager- und Bestandsverwaltung:

espritassortment

Inspired/Distracted by ECC & Co. („Wo sich das ECC/Institut für Handelsforschung angreifbar macht“) finden sich auch in den Esprit-Unterlagen (PDF) die üblichen Denkfehler und trügerischen Hoffnungen.

Durch die anhaltende Fixierung auf die Filialen bleiben viele der weiterführenden Online-Potenziale deshalb ungenutzt.

Spannend sind die Einblicke aber dennoch – gerade auch im Vergleich zu CBR („CBR Fashion liefert großartige Einblicke in die Online-Modewelt“) oder Tom Tailor („Wie Tom Tailor seine Online-Probleme in den Griff bekommen will“).

Mit dem Online-Modemarkt für Markenhersteller haben wir uns in vielen Mode-Exchanges („Die Umbrüche im Online-Modemarkt“) und speziell auch in den Exchanges #103 befasst.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Brands

1 reply

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: