Wenn Rossmann Rasierklingen im Abo anbietet

Just nach dem Exit von Dollar Shave Club an Unilever („Ein Milliardenexit mit vielen Fragezeichen“) kommt Rossmann mit einem (Spar-)Abo für Rasierklingen auf den Markt (siehe Video):

rossmannsparabo

Rossmann hatte zuletzt im Online-Handel mit sinkenden Umsätzen zu kämpfen („Rossmann und der Online-Absturz auf 23 Mio. Euro“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food

6 replies

  1. Ich behaupte mal ohne es zu wissen, dass Rossmann an dem Thema schon weit vor de Exit von Dollar Shave Club gearbeitet hat. Bei solch einem Konzern dauert solch ein Service in der Vorbereitung und Co. sicherlich um einiges länger als 3 Wochen.

  2. Rossmann-Abo wurde übrigens schon wieder eingestellt
    „Das ROSSMANN Spar-Abo – Wir sind bald wieder für Sie da!“
    (siehe https://www.rossmann.de/spar-abo)
    … wahrscheinlich aufgrund der großen Nachfrage :-)

Trackbacks

  1. Gestaunt: Rossmann startet Eigenmarken-Rasierklingen-Abo – Der Ploss
  2. Stitch Fix und der Markt für „Abo-Commerce“ im Überblick – Exciting Commerce im 12. Jahr

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: