Das Supermarktblog boomt und vervierfacht die Abrufzahlen

Das Supermarktblog („24 Stunden geöffnet“), das seit 2012 zu Exciting Commerce gehört, freut sich gerade über enormen Zuspruch. Die Zugriffe haben sich zuletzt vervierfacht und im Oktober neue Rekordwerte erreicht, deutlich über denen, als das Supermarktblog noch unter dem Dach der FAZ lief.

supermarktblog24

Seine Erfahrungen und wie sich die Supermarktwelt in der öffentlichen Wahrnehmung verändert hat, hat Peer Schader bereits zum Fünfjährigen beschrieben („Das Supermarktblog wird 5!“).

supermarktblog5

Danach hat er nochmal eine Schippe drauf gelegt und zuletzt vor allem mit exklusiven Einblicken in die Welt von PrimeNow oder den neuen Lieferservice von Kaufland aufhorchen lassen.

Jenseits des Supermarktblogs hat sich Peer Schader zudem mit den neuen Lieferdiensten („Ausgeliefert – Wie Pizza.de und Lieferheld die Gastronomie unter Druck setzen“) sowie mit DHL („Wenn der Postmann nicht mehr klingelt“) und anderen auseinandergesetzt („Warum uns Amazon die Pakete jetzt selbst nach Hause bringt“).

Mit Sitz in Berlin ist das Supermarktblog passenderweise dort, wo sich die Branche gerade neu erfindet. Wir freuen uns deshalb auf weiterhin spannende Beiträge!

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Chronik, Food

2 replies

  1. Klingt wie eine PR aus dem Hause Rocket ;-) Vervierfachung klingt prima, aber wenn man das Niveau nicht kennt, dann ist die Aussage nichtssagend.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: