Valmano: ProSiebenSat.1 gibt den Schmuckhandel auf

Da hat auch der Amazon-Schmuckchef nicht geholfen. ProSiebenSat.1 trennt sich auch von Valmano, einer der letzten verbliebenen „Epic Companies“, schreibt Gründerszene („ProSiebenSat.1 gibt all seine Anteile an Valmano ab“):

valmano

„Damit wird der luxemburgische Investor Fiparel alleiniger Anteilseigner von Valmano. „Im Laufe des Jahres hat sich herausgestellt, dass der neue Besitzer der bessere Besitzer ist“, begründete ein Sprecher von ProSiebenSat.1 den Verkauf der restlichen Anteile.“

Zuletzt schien ProSiebenSat.1 seinen Weg gefunden zu haben („Exchanges #157: Das Rocket-Modell von ProSiebenSat.1“), bis dann unlängst der Digitalvorstand abhanden kam („ProSiebenSat.1 verliert Digitalvorstand nach Entmachtung“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

1 reply

  1. Damit hätte ich nicht gerechnet. Valmano und Pro7 waren meinem Empfinden nach eine gute Kombination. Ich bin gespannt wie sich Valmano ohne die Werbe- und Brandpower von Pro7 entwickeln kann.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: