Wie sich Asam Beauty unter Ströer weiterentwickelt

Was hat Ströer mit Asam Beauty vor, an dem es sich im letzten Jahr 51% der Anteile für 34,7 Mio. Euro gesichert hat? Langsam lässt sich erahnen, wohin die Reise gehen soll („Alles neu bei Asambeauty?“). Denn im ersten Schritt wurden die Asam Zweit- und Drittmarken integriert:

„Hier haben sich exklusive, traditionsreiche Beautymarken und Partnerunternehmen zusammengeschlossen, um Ihnen eine einzigartige Plattform mit vielen Vorteilen zu bieten.

Profitieren Sie von nur noch einmal anfallenden Versandkosten und nur noch einem Kundenkonto. Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken unserer vielseitigen Beautywelt auf asambeauty.com!“

Zur Erinnerung: So sah die Asam-Seite noch beim Einstieg aus („Die Ströer-Gruppe übernimmt 51% an Asam Kosmetik“):

Nicht ausgeschlossen ist also, dass Asam Beauty künftig auch andere Fremd- bzw. Partnermarken aufnimmt und zum vollwertigen Online-Beauty-Player aufsteigt.

Zu den Ansätzen von Ströer & Co. im E-Commerce siehe auch Wie sinnvoll sind die Strategien von Ströer und ProSiebenSat.1?. In der Vermarktung kooperiert Ströer mittlerweile mit der Otto-Gruppe.

Spannend für die Beauty-Branche ist gerade auch Cocopanda als Teil der Brandsdal Group, das den deutschen Markt von Flensburg aus erobern möchte. Von dort bedient es bereits den skandinavischen Markt, wo Cocopanda, das 2014 gestartet ist, in diesem Jahr von 10 Mio. Euro auf 15 Mio. Euro wachsen will, nachdem es 2016 den Breakeven erreicht hat.

Mehr zu den Entwicklungen auch in den Exchanges #165 („Die neuen Player im Beauty-Markt“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: