Amazon rettet Whole Foods und mehr Wohltaten von Jeff Bezos

Wieder eine große Amazon-Woche – wegweisend mit dem runderneuerten Amazon Dash („Der Amazon Dash spricht jetzt“) und schlagzeilenträchtig durch die milliardenschwere Whole Foods Übernahme („Amazon will Whole Foods für 13,7 Mrd. Dollar übernehmen“).

Jeff Bezos will mehr Wohltaten vollbringen, die sofort Wirkung zeigen. Und hat dann gleich mal Whole Foods vor dem (Aus-)Verkauf gerettet („Whole Foods‘ eccentric founder changed the way Americans consume food. Can he survive the Wall Street forces that now want to consume him?“):

„A hedge fund in New York called Jana Partners had snatched up almost 9 percent of Whole Foods’ stock and announced that it would pressure the company to either overhaul its business or sell itself—perhaps to another grocery giant, such as Kroger, or to a less traditional player, such as Amazon. Mackey and other leaders might have to be replaced.“

Auch wenn jetzt alles auf die strategischen Aspekte fokussiert („Amazon schlägt mit Whole Foods drei Fliegen mit einer Klappe“), sollte man bedenken, dass Amazon hier einer der Ikonen des amerikanischen Lebensmittelhandels das Überleben sichert, es sich dabei aber immer noch um einen Nischenplayer handelt, der allerlei Probleme hat.

Bleibt also abzuwarten, wie sich der Whole Foods Gründer („The Shelf Life of John Mackey“) und der Amazon-Gründer arrangieren und ob es Amazon gelingt, wieder mehr Leute in die Läden zu locken oder Whole Foods anderweitig in die Amazon-Welt zu integrieren. Im Carpathia-Blog gibt es sieben mögliche Optionen.

In jedem Fall gelesen haben sollte man die Whole Foods Story.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Amazon, Food

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: