Lesara verdoppelt das Kapital, ganz ohne neue Finanzierung

Lesara hat im Handelsregister eine Verdopplung des Stammkapitals eintragen lassen, was üblicherweise einer neuen Finanzierungsrunde gleichkommen würde. Lesara betont allerdings, dass es sich um eine formaljuristische Angelegenheit handelt, bei der alle bisherigen Gesellschafter ihre Anteile im Verhältnis 2:1 verdoppelt hätten, ohne dass neues Kapital geflossen wäre.

Neues von Lesara solls dann wieder zum Vierjährigen geben („Lesara wächst im 3. Jahr 175% und peilt die 100 Mio. Euro an“).

CEO Roman Kirsch und CTO Robin Müller (Mitte) sprachen auf der K5 in Berlin über die mobilen Herausforderungen. Einige der Slides gibts hier.

Roman Kirsch war kürzlich auch im K5 Cheftreff zu hören.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: