Stylebop meldet für 2016 Umsatzrückgänge auf 47,3 Mio. €

Stylebop hat sich all die Jahre größer gemacht als es war und weist im jüngsten Geschäftsbericht neben den Gesamt- erstmals Nettoumsätze aus. 2016 sind diese um 3% zurückgegangen auf 47,3 Mio. Euro:

„Das Jahr 2016 war für die Stylebop GmbH ein weiteres Jahr der Konsolidierung, in dem es galt, die Prozesse und Abläufe im ganzen Unternehmen, aber speziell in den Bereichen IT, Logistik und Marketing nachhaltig und einwandfrei aufzubauen.

Im zweiten Halbjahr wurde ein komplett neuer Webshop entwickelt und eingeführt, der den Anforderungen eines modernen, zukunftsgerichteten E-Commerce-Unternehmens gerecht wird.

Das Umsatzniveau des Vorjahres konnte nicht erreicht werden, vielmehr lag ein Rückgang von rund 3% nach der Bereinigung durch Sondereffekten und ein Rückgang von 2% vor Sondereffekten vor.

Die Entwicklung der Ertragslage war im Geschäftsjahr 2016 durch den Rückgang des operativen Ergebnisses um T€ 5.273 auf T€ -8.228 sowie durch das um T€ 5.334 reduzierte Gesamtergebnis auf einen Jahresfehlbetrag von T€ 7.761 geprägt.“

Die Ausführungen im Handelsregister machen auch deutlich, was letztlich zum Verkauf an Ströer geführt hat („Stylebop gehört jetzt zu 70% Dirk Ströers Media Ventures“). Zuletzt war Stylebop-Gründer Mario Eimuth aus der Geschäftsführung ausgeschieden.

In der Grafik sind auch die Zahlen von Mytheresa korrigiert, das zuletzt das Geschäftsjahr umgestellt hat. Das Wachstum lag bei über 40% und damit höher als angegeben („Mytheresa wächst bei Neiman Marcus auf 170 Mio. € (+25%)“). Für kommende Woche sind die Zahlen für 2017 angekündigt.

Im Marktsegment von Stylebop und Mytheresa haben zuletzt vor allem Farfetch („Zukunfts-Check: Farfetch in der Kassenzone-Analyse) und Matchesfashion für Furore gesorgt („MatchesFashion geht für angebliche 800 Mio. Pfund an Apax“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: