Stitch Fix holt an der Börse $120 Mio. zu einer Bewertung von $1,5 Mrd.

Stitch Fix hat sich an der Börse diese Woche 120 Mio. Dollar holen können – bei Umsätzen von 977 Mio. Dollar (+34%) und einer Bewertung von knapp 1,5 Mrd. Dollar. Eine sehr gute Analyse zu Stitch Fix („Understanding Stitch Fix“) mit reichlich Charts gab es im Vorfeld von Goodwater Capital:

An der Wachstumsdynamik gut zu erkennen, warum Stitch Fix erst seit kurzem wirklich relevant ist („Exchanges #183: Stitch Fix und die Fashion-Revolution“).

Stitch Fix, das mit vergleichsweise wenig Venture Kapital auskam und vergleichsweise schnell profitabel war, ist eine Startup-Story aus dem Bilderbuch, die branchenweit auf Anerkennung stößt.

Beim Börsengang musste Stitch Fix allerdings ähnlich wie Blue Apron („Blue Apron holt an der Börse $300 Mio. statt $450 Mio.“) Abstriche machen und konnte weniger Geld einsammeln als erwartet.

Zuletzt konnte Hellofresh an der Frankfurter Börse 277 Mio. Euro holen. Siehe auch Rocket Internet mit 5 großen Börsengängen in 6 Jahren.

Stitch Fix zählt wie Enjoy, Picnic und Wish zu unseren Fokusunternehmen in diesem Jahr.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

1 reply

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: