Zalando steigert Plattform-/Service-Erlöse auf 130 Mio. € (+51%)

Und wie kommt Zalando mit der Plattform-Strategie voran? Aus dem Geschäftsbericht (PDF) lässt sich entnehmen, dass die Service-Erlöse aus den Media-, Brand- und Fulfillment-Solutions 2017 von 86 Mio. Euro auf 130 Mio. Euro (+51%) gestiegen sind:

Wider Erwarten weist Zalando für 2017 allerdings noch kein konkretes Handelsvolumen (GMV) für sein Plattformgeschäft aus, hält aber den Unterlagen zufolge (PDF) an seinen Ambitionen fest („Wie Zalando von 5 Mrd. Euro auf 10 Mrd. Euro wachsen will“):

Siehe zu diesem Thema auch die Highlights vom Kapitalmarkttag und die Crossover Exchanges #4 („Zalando auf dem Prüfstand“).

Zalando hatte heute die finalen Zahlen für 2017 veröffentlicht („Zalando wächst im DACH-Raum auf 2,1 Mrd. Euro“). In den Sonstigen Umsätzen sind zudem die Umsätze der Zalando Lounge enthalten („Die Zalando Lounge wächst 2017 auf 240 Mio. Euro (+42%)“).

Ein großes Zalando-Plattform-Update gibt es 2018 auch auf der K5 Berlin am 3./4. Juli mit Robert Gentz.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Zalando

1 Antwort

Trackbacks

  1. Herzlichen Glückwunsch Zalando | Kassenzone

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: