Rettung in Sicht: Birchbox will mit $15 Mio. Neustart wagen

Im Gegensatz zu Glossybox, das letztes Jahr für 45 Mio. Euro an die Hut Group ging, scheint Birchbox („Beauty Box Subscriptions for Women“) keinen Käufer gefunden zu haben, will nun aber offenbar mit Hilfe eines der bisherigen Investoren und einer Anschubspritze von 15 Mio. Dollar einen Neustart wagen („Birchbox has sold majority ownership to one of its hedge fund investors after sale talks with QVC fell through“):

„After many months of acquisition talks, Birchbox has found a buyer: One of its own investors, the hedge fund Viking Global Investors.

Viking Global has acquired a majority stake in the beauty startup after agreeing to invest around $15 million of new cash into the business, multiple sources told Recode

With the deal, Birchbox’s other investors — which include top venture capital firms including Accel Partners and First Round Capital — are getting wiped out, and are expected to walk away with nothing.

Birchbox had raised nearly $90 million in financing from investors since its 2010 founding, and was once valued at nearly $500 million.“

Mehr zur Rettung von Birchbox bei Recode.

Siehe passend dazu auch die jüngsten Entwicklungen im Beautymarkt („Wie ProSiebenSat.1 jetzt mit Flaconi pokern kann“) und neue Investorenlieblinge wie Glossier („Wie Glossier die Beauty-Branche aufmischen will“).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: