Walmart sichert sich Flipkart für $16 Mrd. und liefert Zahlen

Walmart übernimmt Flipkart in Indien für 16 Mrd. Dollar und bringt damit ein bisschen mehr Transparenz in die GLORE-Welt des globalen Online-Handels. Hier gehts zur Präsentation (PDF).

Demnach rechnet Flipkart nach der Übernahme des Ebay-Geschäfts („Ebay gibt Indien an Flipkart und legt noch $500 Mio. drauf“) für 2018 mit einem Handelsvolumen von 7,5 Mrd. Dollar:

Hier die Details zum Deal (PDF): 2 Mrd. der 16 Mrd. Dollar dienen demnach als Wachstumsspritze:

In jüngster Zeit versucht Walmart als Online-Nachzügler wieder Land zu gewinnen („Wie kommen Walmart und Jet.com im E-Commerce voran?“). Flipkart hatte sich auf der jüngsten Shoptalk-Konferenz als Foodplayer präsentiert. Davon ist in den Unterlagen kaum die Rede.

In England hat sich Walmart letzte Woche erst mit ASDA an Sainsbury’s beteiligt. Siehe dazu auch Mega-Fusion in Großbritannien: Sainsbury’s übernimmt Asda – und Größe ersetzt Strategie? (im Supermarktblog) und die zugehörige Präsentation bei Sainsbury’s (PDF).

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: