Wie About You für Otto plötzlich zum Gewinnbringer wurde

Wer würde jetzt noch 100 Mio. Euro in About You investieren? Und wenn ja, zu welcher Bewertung? 2017 konnte sich noch niemand für die angebotenen 25-30% erwärmen. Also hat der Konzern zu einem kleinen Trick gegriffen und Benjamin Otto ein Darlehen in Höhe von 56,2 Mio. Euro gewährt, damit dieser 24,9% der Anteile an About You übernehmen kann (PDF):

„Im Berichtsjahr hat die GFH Gesellschaft für Handelsbeteiligungen m.b.H., Hamburg, die von Benjamin Otto beherrscht wird, Anteile an der ABOUT YOU GmbH, Hamburg, erworben (siehe Ziffer (5)(b)).

Die Otto Group gewährt der GFH Gesellschaft für Handelsbeteiligungen m.b.H. ein Darlehen in Höhe von 56.152 TEUR zu marktüblichen Konditionen mit einer dreijährigen Laufzeit zur teilweisen Kaufpreisfinanzierung.“

Wie Otto mit About You bilanztechnisch verfährt, das hat fast schon Rocket-Qualitäten. Denn so wird About You für den Otto-Konzern mal eben vom großen Verlust- zum Gewinnbringer, denn „nach erfolgter Entkonsolidierung wird die ABOUT YOU GmbH nach der Equity-Methode in den Konzernabschluss einbezogen.“ Was nicht zuletzt dem Ergebnis gut tut:

„Es stieg von 262 auf 629 Millionen Euro. Dieser Sprung resultiert im Wesentlichen aus dem Verkauf und der Neubewertung der bei der Otto Group verbleibenden Anteile an dem wachstumsstarken Start-up About You.“

Manchmal können Darlehen wahre Wunder wirken. Und man kann gespannt sein, ob auch die nächsten Investoren ihr eingesetztes Kapital vom Otto-Konzern finanziert bekommen.

Doch selbst wenn nicht, lässt sich derselbe Trick demnächst auch bei der Mytoys-Gruppe anwenden („Auch Mytoys holt ProSiebenSat.1 als Media-Investor an Bord“).

Wo die Reise für About You hingehen soll, das ist auch Thema auf der K5 am 3./4. Juli in Berlin. Bis dahin sollten dann auch schon die nächsten Investoren spruchreif sein, sagte die Finanzchefin auf der Bilanzpressekonferenz.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Collins, Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: