Niceshops mit Crowdfunding-Kampagne bei 27 Mio. € Umsatz

Die anhaltende Kapitalnot im Online-Handel treibt mittlerweile die seltsamsten Blüten. So startet Niceshops, einer der umsatzstärksten Online-Anbieter aus Österreich, der in diesem Jahr auf 35 Mio. Euro wachsen will, eine Crowdfunding-Kampagne über 1 Mio. Euro:

Vergeben werden Nachrangdarlehen zu einer Verzinsung von 5% bzw. aktuell noch 6%. In der Selbstdarstellung heißt es:

„niceshops ist ein sehr erfolgreiches, steirisches Unternehmen mit Sitz in Saaz bei Feldbach und einer Niederlassung in Graz mit insgesamt 166 MitarbeiterInnen.

Aktuell werden von Saaz aus täglich durchschnittlich 5.600 Pakete in die ganze Welt versandt. Zudem wurde in der Grazer Reitschulgasse ein Büro mit ÜbersetzerInnen, IT- und Marketing-ExpertInnen aufgebaut.

In den vergangenen Jahren stiegen die Umsätze kontinuierlich zwischen 40 % und 70 % pro Jahr. Insgesamt zählt man mehr als 1,3 Millionen KundInnen aus über 150 Ländern, die in 14 Sprachen serviciert werden.

Die Exportquote beträgt über 80 %, wobei die Wertschöpfung großteils in der Region bleibt. 2017 wurden rund 27 Mio. Euro umgesetzt.“

Mehr Einblicke in der Kampagne.

Kürzlich hatten wir bereits über die Crowdfunding Kampagne von Koro-Food berichtet.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Shopboerse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: