Picnic hat die Lieferflotte auf 500 Elektromobile ausgebaut

Nach dem Start in Neuss rüstet sich Picnic hierzulande für die nächsten 20 Städte. In Holland hat Picnic seine Lieferflotte jetzt zum Start in Eindhoven auf 500 Elektromobile aufgestockt:

„Online-Supermarkt Picnic nimmt in Eindhoven das 500. Elektromobil in Betrieb und hat damit europaweit die größte Elektroflotte für die Lebensmittelzustellung auf der letzten Meile“, twittert Gründer Michiel Müller.

Hier ein Blick auf das 500. und das erste Picnic-Mobil. Etwas mehr Platz bietet die jüngste Generation:

Udo Kießlich hat gleich mal überschlagen, wieviel Umsatz mit 500 Mobilen möglich ist. Siehe auch den zugehörigen Podcast (“ Picnic statt Kaufland: Was bringt der Online-Foodmarkt 2018?“).

Beim Food-Gipfel auf der K5 am 3./4. Juli in Berlin gibts dann nicht nur viel von Picnic, Getnow, Ferrero und McDonalds, sondern auch Einblicke in die Lieferflotte von Coop@Home.

Frühere Beiträge zum Thema:



Kategorien:Food

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: